Unsere Idee

Unsere Idee ist es, Freunde des gepflegten Schotterfahrens zusammenzubringen und ein paar Stunden gemeinsam mit dieser Leidenschaft zu verbringen. Da wir so ziemlich jeden Winkel unserer Heimat schon mal gescoutet haben, kennen wir mittlerweile die schönen Strecken und möchten euch genau diese näherbringen.

Wir treffen uns regelmäßig zu gemeinsamen Ausfahrten und ergraveln dabei vorgegebene Strecken in Eifel, Mosel, Saar, Hochwald und Umgebung. Es gibt immer jeweils zwei Streckenlängen: ca. 100-120 km und ca. 70 km. Die 70er Strecke ist in der Regel eine abgespeckte Version des langen Tracks.

Jeder fährt im Selbstversorgungsmodus, da wir keine „offiziellen“ Verpflegungsstellen von unserer Seite aus zur Verfügung stellen. Entlang des Tracks gibt es aber immer Supermärkte, Bistros, Cafés oder Tankstellenshops, um sich mit Snacks und Getränken zu versorgen.

Jeder Track ist von uns zeitnah gescoutet und wird via Komoot verlinkt. Uhrzeit, Treffpunkt, Strecke gibt es immer im Vorfeld auf unseren Social Media Kanälen.

Nach der Fahrt treffen wir uns dann immer zum gemeinsamen Essen und Trinken in einer entsprechenden Lokalität am Endpunkt des Tracks und lassen den Tag gemeinsam mit interessanten Gravel-Gesprächen ausklingen.

Was uns sehr wichtig ist: Wir wollen keine Rennen fahren! Unsere Events sind keine Wettkämpfe! Die Gemeinschaft und gegenseitige Rücksichtnahme stehen im Vordergrund. Wer schneller sein will als die anderen ist eben länger allein und muss länger warten.